Zahnzusatzversicherungen "200 % sicher" beantragen
Sicherere Erstattung durch das (kostenlose) WaizmannPro Servicepaket.
           


Bewertungen


3125 echte Kundenbewertungen
der 1. Versicherungsvergleich mit Kundenbewertungen


Das sagen Kunden über uns
Hier finden Sie einige Kundenstimmen über unseren Service.

Das sagt Christian Lemmer - Bitte anonym halten über hanswaizmann.de:
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute den ausgefüllten Antrag an sie zurückgeschickt. Meine Wahl ist auf de ... weiterlesen...


Das sagen Zahnärzte über uns
Unsere Services werden seit 1995 von Zahnärzten empfohlen.

Michael Bauer Msc & Dr. Dr. Rolf Briant, Köln, Zahnarzt in 50672 Köln

In unserer Praxis mit dem Schwerpunkt Implantologie kommt von Patientenseite fast täglich die Frage.... weiterlesen...

Dr. Marco Lovisa, Zahnarzt in Schwelm

ich verlinke die Waizmann-Tabelle, weil sie hilft, Licht ins Dickicht des Kleingedruckten der Versic.... weiterlesen...

ZA Stefan Günther, Zahnarzt in Berlin

Als „Kassenzahnarzt“ kann ich meinen Patienten den vollen Umfang der in ihrem Falle notwendigen.... weiterlesen...

Ute Commentz, Zahnarzt in Hamburg

Für mein Praxisteam und mich ist es gut zu wissen, dass es eine zuverlässige Informationsquelle f.... weiterlesen...

Dr. Rolf Saatjohann, Zahnarzt in Horstmar

Immer wieder fragen Patienten nach, welche Zahnzusatzversicherung empfehlenswert ist. Leider ist die.... weiterlesen...

hier finden Sie weitere Stimmen...

Insider-Hinweise:

  1. Schließen Sie keine Versicherung ohne Vorab-Annahmecheck eines unabhängigen Experten ab. Vermeiden Sie unnötige Antragsablehnungen durch unseren Vorab-Annahmecheck! Lesen Sie hier mehr dazu...
  2. Was passiert wenn eine Versicherung einen Zahnarzt-Befund anfordert...




Kann ich eine Zahnzusatzversicherung von Steuer absetzen

(Frage vom 2010-09-14 15:55:07 - diese Frage wurde 11214 mal gelesen)

Hallo,
eine Frage - kann ich die Kosten für eine Zahnzusatzversicherung von der Steuer absetzen?
(Antwort vom: 2010-09-15 11:30:49 - schrieb www.hanswaizmann.de )

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

ich bin bezüglich Steuern kein Fachmann, ein Steuerberater kann Ihnen das ganz genau und besser erklären. Es ist halt so, dass unter dem Sonderausgabenabzug für 2009 Krankenversicherungen absetzbar sind, der „normale“ Arbeitnehmer mit seinen Krankenversicherungskosten hier meist schon ohne Zusatzversicherung den Betrag, den er maximal absetzen kann, erreicht.

Für 2010 werden dann die Krankenversicherungskosten wohl als Werbungskosten absetzbar sein. Dann sieht die Sache günstiger aus.


Mit freundlichem Gruß
Waizmann Online-Beratung (AM)



Weitere Forenbeiträge zu ähnlichen Zahnzusatzversicherung-Themen

© 2009 www.hanswaizmann.de | Impressum