Zahnzusatzversicherungen "200 % sicher" beantragen
Sicherere Erstattung durch das (kostenlose) WaizmannPro Servicepaket.
           


Bewertungen


3125 echte Kundenbewertungen
der 1. Versicherungsvergleich mit Kundenbewertungen


Das sagen Kunden über uns
Hier finden Sie einige Kundenstimmen über unseren Service.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich finde Ihre Seite sehr informativ und habe Sie eben genutzt, um einen Antrag anzufor ... weiterlesen...


Das sagen Zahnärzte über uns
Unsere Services werden seit 1995 von Zahnärzten empfohlen.

Dr. Rolf Saatjohann, Zahnarzt in Horstmar

Immer wieder fragen Patienten nach, welche Zahnzusatzversicherung empfehlenswert ist. Leider ist die.... weiterlesen...

Dr. Marco Lovisa, Zahnarzt in Schwelm

ich verlinke die Waizmann-Tabelle, weil sie hilft, Licht ins Dickicht des Kleingedruckten der Versic.... weiterlesen...

Dr. med. dent. Ulrich Munkes, Zahnarzt in Coesfeld

Viele Patienten sind unsicher ob und wenn ja welche Zusatzversicherung sie abschließen sollen. Da .... weiterlesen...

Guido Schwalm, Zahnarzt in Marburg

Bei der Fülle von privaten Zusatzversicherungen ist es selbst für zahnmedizinisches Fachpersonal n.... weiterlesen...

Dr. med. dent. Thomas Herold, Zahnarzt in Essen

Fast täglich werden wir von unseren Patienten zum Thema Zahnzusatzversicherungen befragt und für v.... weiterlesen...

hier finden Sie weitere Stimmen...

Insider-Hinweise:

  1. Schließen Sie keine Versicherung ohne Vorab-Annahmecheck eines unabhängigen Experten ab. Vermeiden Sie unnötige Antragsablehnungen durch unseren Vorab-Annahmecheck! Lesen Sie hier mehr dazu...
  2. Was passiert wenn eine Versicherung einen Zahnarzt-Befund anfordert...




Zahnzusatzversicherung für Kinder inkl. Leistung Brille und Homöopath

(Frage vom 2011-01-20 11:35:31 - diese Frage wurde 6067 mal gelesen)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich suche eine Versicherung, die sowohl Zahn- als auch Brille und Homöopathische Behandlung für meine aktuell 7jährige Tochter.

Ich habe einen Termin beim Kieferorthopäden ausgemacht, da er nachsehen soll, ob eine Kieferorthopädische Behandlung notwendig ist oder nicht.

Bisher kein Bedarf festgestellt. - Gibt es eine Möglichkeit dies jetzt vorab zu versichern?

Welche Versicherung können Sie mir empfehlen.
Welche monatlichen Kosten fallen dafür an?

Vielen Dank
(Antwort vom: 2011-01-20 11:35:31 )

Sehr geehrter Anfrager,

dies sind 2 Themengebiete, die Sie ansprechen:

1.) Leistungen für Homöopathie werden, wenn überhaupt, über einen Tarif für Heilpraktiker erstattet.

Diesen Baustein gäbe es bei der CSS Versicherung zusätzlich zur Absicherung des Zahnbereiches.

2.) "Bisher kein Bedarf festgestellt" ist die wichtigste Bemerkung.
Kein Versicherer leistet nämlich für laufende oder konkret angeratene Zahmaßnahmen.

Konkret angeraten bedeutet in Stichworten:

- Aktenkundlich festgehalten (Patientenakte)
- Fermündlich ausgesagt (im Falle einer Arztrückfrage)
- Beantworter Fragebogen
- Empfehlung an Kieferorthopäden
- Aktenkundlich festgestellt Zahnfehlstellung
- Vorhandene Röntgenbilder
- Schlimmstenfalls besteht womöglich ein Heil-und Kostenplan

Sollte also wie von Ihnen beschrieben kein Bedarf einer KFO-Maßnahme bestehen, so stünde einem Abschluß nichts im Wege.

Leistungen für Sehhilfen wären dann in einem vierten Baustein der CSS, dem GesundheitPlus, ebenfalls versicherbar. Daher ist das Baukastensystem der CSS gerade für eine solche Absicherung im Vergleich zu Kombitarifen ideal.

WICHTIG: von Kombitarifen, welche alle diese Leistungen in einem vereinen, raten wir ab, da der Tarif nie günstig sein kann und dabei empfehlenswerte Leistungen in allen Bereichen erbringt.

Gerade die teuren Zahnleistungen bleiben hier oft auf der Strecke.



Weitere Forenbeiträge zu ähnlichen Zahnzusatzversicherung-Themen

© 2009 www.hanswaizmann.de | Impressum