Zahnzusatzversicherungen "200 % sicher" beantragen
Sicherere Erstattung durch das (kostenlose) WaizmannPro Servicepaket.
           


Bewertungen


3125 echte Kundenbewertungen
der 1. Versicherungsvergleich mit Kundenbewertungen


Das sagen Kunden über uns
Hier finden Sie einige Kundenstimmen über unseren Service.

Sehr geehrter Herr Ferdinand, herzlichen Dank für die prompte Beantwortung meiner Fragen. Werde nun zum Wochenende ... weiterlesen...


Das sagen Zahnärzte über uns
Unsere Services werden seit 1995 von Zahnärzten empfohlen.

Dr. med. dent. Ulrich Munkes, Zahnarzt in Coesfeld

Viele Patienten sind unsicher ob und wenn ja welche Zusatzversicherung sie abschließen sollen. Da .... weiterlesen...

Dr. Ulrich Hofmann,, Zahnarzt in 95444 Bayreuth

Wir verlinken seit Kurzem auf die WaizmannTabelle für Erwachsene und für Kinder. Es ist eine gute.... weiterlesen...

Michael Bauer Msc & Dr. Dr. Rolf Briant, Köln, Zahnarzt in 50672 Köln

In unserer Praxis mit dem Schwerpunkt Implantologie kommt von Patientenseite fast täglich die Frage.... weiterlesen...

Guido Schwalm, Zahnarzt in Marburg

Bei der Fülle von privaten Zusatzversicherungen ist es selbst für zahnmedizinisches Fachpersonal n.... weiterlesen...

Axel Langenbach, Zahnarzt in Darmstadt

Unseres Erachtens hat sich die "Waizmann- Tabelle" inzwischen als Marktführer im Vergleich und der .... weiterlesen...

hier finden Sie weitere Stimmen...

Insider-Hinweise:

  1. Schließen Sie keine Versicherung ohne Vorab-Annahmecheck eines unabhängigen Experten ab. Vermeiden Sie unnötige Antragsablehnungen durch unseren Vorab-Annahmecheck! Lesen Sie hier mehr dazu...
  2. Was passiert wenn eine Versicherung einen Zahnarzt-Befund anfordert...




Fehlende Zähne

(Frage vom 2011-03-25 10:27:14 - diese Frage wurde 4300 mal gelesen)

Habe eine verkürzte Zahnreihe (27,28 fehlen,37,38 fehlen, Brücke 34-36 d. h. 34-35 Kr. 36 Br. Glied.

Frage: Sind jetzt 27,37,als Fehlende Zähne anzugeben?
(Antwort vom: 2011-03-25 10:27:14 )

Sehr geehrte Fragenstellerin,

als "fehlend" sind nur unversorgte Lücken anzugeben, wo derzeit Platz für einen neuen Zahn(-ersatz) vorhanden ist.

Hinweise:

- fehlende Weisheitszähne (8er) sind bei dieser Frage nicht zu
berücksichtigen.

- sog. "Lückenschlüsse", d.h. wenn die benachbarten Zähne so dicht zusammengewachsen sind, dass überhaupt kein Platz für einen neuen Zahn(-ersatz) vorhanden ist, sind ebenfalls nicht zu berücksichtigen.

- fehlende 7er-Backenzähne sind auch dann anzugeben, wenn die Weisheitszähne fehlen (auch wenn keine "Lücke" in diesem Sinne vorhanden ist).

- "ersetzte" Zähne (z.B. durch eine Brücke) gelten nicht als fehlend.
WICHTIG: bei CSS und ARAG zählen die Prothesenzähne als fehlende Zähne !

- bei nicht angelegten Milchzähnen besteht grundsätzlich eine Lücke, welche anzugeben ist, wenn der Milchzahn nicht mehr vorhanden ist.

Sie müssen also die Zähne 27 und 37 als fehlend angeben. Die Mit Zahnersatz versorgten Zähne sind nicht als fehlend zu werten.



Weitere Forenbeiträge zu ähnlichen Zahnzusatzversicherung-Themen

© 2009 www.hanswaizmann.de | Impressum