Zahnzusatzversicherungen "200 % sicher" beantragen
Sicherere Erstattung durch das (kostenlose) WaizmannPro Servicepaket.
           


Bewertungen


3125 echte Kundenbewertungen
der 1. Versicherungsvergleich mit Kundenbewertungen


Das sagen Kunden über uns
Hier finden Sie einige Kundenstimmen über unseren Service.

Hallo Waimannteam, ich habe die Antwortpost von Roland Ass. am Samstag bekommen (datiert 14.12.10! also am selben Tag w ... weiterlesen...


Das sagen Zahnärzte über uns
Unsere Services werden seit 1995 von Zahnärzten empfohlen.

Dr. Klaus-Dieter Bastendorf u. Dr. Clemens Schmid, Zahnarzt in Eislingen

Da sich immer mehr gesetzlich krankenversicherte Patienten eine hochwertige Versorgung beim Zahnarzt.... weiterlesen...

Dr. Ulrich Hofmann,, Zahnarzt in 95444 Bayreuth

Wir verlinken seit Kurzem auf die WaizmannTabelle für Erwachsene und für Kinder. Es ist eine gute.... weiterlesen...

Zahnplanet, Zahnarztpraxis für Kinder, Zahnarzt in 80801 München

„Wir vom Team Zahnplanet, der Zahnarztpraxis für Kinder in München, empfehlen die Waizmanntabell.... weiterlesen...

Dr. Rolf Saatjohann, Zahnarzt in Horstmar

Immer wieder fragen Patienten nach, welche Zahnzusatzversicherung empfehlenswert ist. Leider ist die.... weiterlesen...

Dr. Mario Reipert, Zahnarzt in Siegen

Die Web-Seite "waizmanntabelle" informiert meine Patienten umfassend zu dem wichtigen Thema Zusatzve.... weiterlesen...

hier finden Sie weitere Stimmen...

Insider-Hinweise:

  1. Schließen Sie keine Versicherung ohne Vorab-Annahmecheck eines unabhängigen Experten ab. Vermeiden Sie unnötige Antragsablehnungen durch unseren Vorab-Annahmecheck! Lesen Sie hier mehr dazu...
  2. Was passiert wenn eine Versicherung einen Zahnarzt-Befund anfordert...




Janitos oder Barmenia?

(Frage vom 2012-05-31 09:47:28 - diese Frage wurde 21292 mal gelesen)

Hallo,
ich bin am überlegen, ob ich eine Zahnzusatzversicherung abschließe. Ein Versicherungsmakler hat mir drei Anbieter rausgesucht. Preislich würden mir nur zwei zusagen. Empfohlen hat er mir die Janitos, habe jetzt aber schon viele negative Berichte im Internet gefunden. Die Barmenia liegt preislich genauso, da sind nur paar Cent unterschiedlich. Was meint ihr?

Vielen Dank im voraus

LG
(Antwort vom: 2012-06-05 09:56:40 - schrieb www.hanswaizmann.de )

Sehr geehrte/r Anfrager/in,

Sowohl der Barmenia ZGPlus, als auch der Janitos DentalPlus sind zwei sehr leistungsstarke und empfehlenswerte Tarife. Hier ein paar kleine Unterschiede:

a) Summenbegrenzungen:
Diese sind ähnlich, bei der Barmenia gibt es ab dem 6. Kalenderjahr keine Begrenzung mehr, bei Janitos ab dem 5. Versicherungsjahr.

b) Leistung, wenn man zu einem Privat-Zahnarzt ohne Kassenzulassung geht:
Beide leisten grundsätzlich auch dann. Bei Janitos gilt jedoch: werden für die gewählte Versorgung grundsätzlich zustehende Leistungen der GKV nicht in Anspruch genommen, ist der Erstattungsbetrag auf 50% der tariflichen Leistung begrenzt. Bei der Barmenia werden in diesem Fall bei Zahnersatz 40% und bei Inlays und Kunststofffüllungen 20% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages abgezogen.

c) KFO: Der Janitos DentalPlus sieht Leistungen für kieferorthopädische Behandlungen vor, sofern diese vor Vollendung des 18. Lebensjahres durchgeführt werden und wenn die Behandlung zwar medizinisch notwendig ist, aber kein Anspruch auf GKV-Leistungen besteht. Der Barmenia ZG sieht keine Leistungen für KFO-Behandlungen vor.

d) Beim Tarif Janitos DentalPlus fallen Inlays, Onlays, Kunststofffüllungen und dentinadhäsive Konstruktionen in den Bereich Zahnersatz und werden daher, je nach Bonusheft – bis zu 90% erstattet. Bei der Barmenia fallen Inlays und Kunststofffüllungen unter den Bereich Zahnbehandlung. Die grundsätzlich vorgesehene Erstattungsleistung beträgt hier 85%.

e) Professionelle Zahnreinigung (PZR): Bei Janitos – 90% der Aufwendungen bis zu einem Rechnungsbetrag von 100.- EURO je Versicherungsjahr; bei Barmenia – 85% bis zu einem Gesamtbetrag von 85.- EURO je Kalenderjahr.

f) Zahnersatz: Grundsätzlich beträgt die vorgesehene Erstattungsleistung beim Barmenia ZGPlus 85% (inkl. GKV), wobei als Vorleistung der GKV nur der Festzuschuss ohne Bonus abezogen wird, so dass auch eine höhere Erstattungsquote entstehen kann. Beim Janitos DentalPlus sind es 80-90%. Bei regelmäßig geführtem Bonusheft ist die Leistung also höher als ohne Bonusheft.

g) Leistungen für Keramikverblendungen im Seitenzahnbereich: Beim Barmenia ZGPlus sind hochwertige Keramikverblendungen erstattungsfähig, allerdings nur bis einschließlich dem 6er Zahn. Beim Janitos DentalPlus gibt es diese Begrenzung nicht, grundsätzlich wird also auch hier für 7er und 8er geleistet (wobei hierfür natürlich stets die medizinische Begründung erforderlich ist).

Ich hoffe, diese Gegenüberstellung hilft Ihnen bei der Entscheidung weiter. Sollten noch Fragen auftauchen, können Sie sich gerne an uns wenden.


Mit freundlichem Gruß,
Waizmann Online-Beratung (AM)



Weitere Forenbeiträge zu ähnlichen Zahnzusatzversicherung-Themen

© 2009 www.hanswaizmann.de | Impressum