Zahnzusatzversicherungen "200 % sicher" beantragen
Sicherere Erstattung durch das (kostenlose) WaizmannPro Servicepaket.
           

Was bedeuten die KIG Einstufungen

Für welche kieferorthopädischen Befunde zahlt die GKV und für welche nicht.

Befunde KIG 1 KIG 2 KIG 3 KIG 4 KIG 5
  Keine Kassenleistung Kassenleistung
Kraniofaziale Anomalien - Entwicklungs­störung im Kopfbereich         Lippen-Kiefer-Gaumenspalte und andere Anomalien
Aplasie oder Zahnverlust - Zu wenige Zähne       Lücke schließen, Lücke öffnen für Zahnersatz  
Durchbruchstörungen / Retention (Zahn kommt nicht an „normaler Selle“ oder gar nicht (nicht bei Weisheitszähnen) )       Durchbruch-
störungen von Zähnen (nicht bei Weisheitszähne)
Verlagerung von Zähnen (nicht bei Weisheitszähne)
Sagittale Stufe distal- Rücklage des Unterkiefers „Frontzahnüberbiss“ Bis zu 3 mm, über den unteren Schneidezähnen Mehr als 3 bis zu 6 mm, über den unteren Schneidezähnen   Mehr als 6 und bis zu 9 mm; , über den unteren Schneidezähnen. Hier zahlt die GKV auch bei Erwachsenen. Mehr als 9 mm; GKV zahlt auch bei Erwachsenen.
Sagittale Stufe mesial - Fehlstellung untere Schneidezähne (wenn diese vor den oberen Schneidezähnen stehen)       Bis zu 3 mm; GKV zahlt dies auch bei Erwachsenen.
behandlung
Mehr als 3 mm; GKV zahlt dies auch bei Erwachsenen.
Sagittale Stufe mesial - offener Biss vorne Abstand zwischen oberen und unteren Zahnkanten von bis zu 1 mm Abstand zwischen oberen und unteren Zahnkanten von mehr als 1 bis 2 mm Abstand zwischen oberen und unteren Zahnkanten von mehr als 2 bis 4 mm Offener Biss mit Abstand zwischen den Zahnkanten von mehr als 4 mm;
behandlung
Vertikale Stufe tief - tiefer Biss Obere Schneidezähne überlappen untere um 1 bis 3 mm Obere Schneidezähne überlappen untere um mehr als 3 mm, Schneidezähne berühren das Zahnfleisch. Obere Schneidezähne überlappen untere um mehr als 3 mm, Schneidezähne verletzen das Zahnfleisch    
Transversale Abweichung - Oberkiefer­Seitenzähne stehen zu weit außen       Obere Seitenzähne beißen außen vor die unteren Seitenzähne; Kasse zahlt auch Früh- und Erwachsenen-
behandlung
 
Transversale Abweichung - Unterkieferzähne stehen zu weit außen   Obere und untere Schneide- oder Seitenzähne beißen Kante auf Kante (Kopfbiss) Unterkieferzähne beißen auf beiden Kieferseiten außen vor die Oberkieferzähne (Kreuzbiss) Unterkieferzähne beißen außen vor die unteren Seitenzähne; Kasse zahlt auch Früh- und Erwachsenen-
behandlung
 
Kantaktpunktabweichung /Engstand - eng stehende Zähne Kontaktpunkt-
abweichung um bis zu 1 mm
Kontaktpunkt-
abweichung von 1 bis 3 mm
Kontaktpunkt-
abweichung um mehr als 3 bis 5 mm; Kasse zahlt auch Klebe-Retainer im Unterkiefer
Kontaktpunkt-
abweichung von mehr als 5 mm; Kasse zahlt auch Klebe-Retainer im Unterkiefer
 
Platzmangel Missverhältnis Kiefer/Zahngröße, Milchzahnverlust   Platzbedarf von bis zu 3 mm Platzbedarf von mehr als 3 mm; Kasse zahlt auch Frühbehandlung Platzbedarf von mehr als 4 mm  

© 2009 www.hanswaizmann.de | Impressum